top of page

Stärkung der Gemeinschaft durch die Fortsetzung des somalischen Vereins und des Frauenschwimmkurses

Der Somalische Verein SIEV organisiert erneut einen Schwimmkurs für Frauen, an dem 20 Teilnehmerinnen teilnehmen werden. Dieser Kurs ist eine Fortsetzung des äußerst erfolgreichen ersten Frauen-Schwimmkurses, der bei den Teilnehmerinnen großen Anklang fand und als voller Erfolg gefeiert wurde.

Das Hauptziel dieses Kurses ist es, Frauen in einer unterstützenden und sicheren Umgebung das Schwimmen beizubringen und ihre Schwimmfähigkeiten zu verbessern. Der Kurs wird von erfahrenen Schwimmlehrerinnen geleitet, die nicht nur technisches Wissen vermitteln, sondern auch darauf achten, dass sich alle Teilnehmerinnen wohl und sicher fühlen.

Der Frauen-Schwimmkurs des SIEV-Vereins bietet viele Vorteile:

  1. Sicherheitskompetenz: Schwimmen zu können, ist eine lebenswichtige Fähigkeit. Der Kurs hilft den Frauen, Vertrauen in ihre Fähigkeiten im Wasser zu entwickeln und ihre Sicherheit zu erhöhen.

  2. Gesundheit und Fitness: Schwimmen ist eine ausgezeichnete Form der körperlichen Betätigung, die den ganzen Körper stärkt und gleichzeitig gelenkschonend ist. Es fördert die körperliche Fitness und das allgemeine Wohlbefinden.

  3. Gemeinschaft und Unterstützung: Der Kurs bietet eine wertvolle Gelegenheit für die Teilnehmerinnen, sich gegenseitig zu unterstützen und neue Freundschaften zu schließen. Die gemeinsame Erfahrung stärkt das Gemeinschaftsgefühl und den Zusammenhalt innerhalb der Gruppe.

  4. Kultureller Austausch: In einem Umfeld, das kulturelle Sensibilität und Respekt betont, können die Teilnehmerinnen sich wohlfühlen und ihre eigenen kulturellen Hintergründe einbringen.

Der Erfolg des ersten Kurses hat gezeigt, wie wichtig und wertvoll solche Initiativen sind. Die positive Resonanz und das gestiegene Interesse haben den SIEV-Verein ermutigt, den Schwimmkurs fortzusetzen und noch mehr Frauen die Möglichkeit zu bieten, von diesem Programm zu profitieren.

Dieser Kurs findet in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Horw und dem Kanton Luzern statt, die die Finanzierung des Projekts großzügig unterstützen. Ein Teil der Kosten wird zudem vom Verein selbst getragen, was das Engagement und die Wichtigkeit dieser Initiative unterstreicht.

Der SIEV-Verein freut sich darauf, mit diesem neuen Schwimmkurs einen weiteren Beitrag zur Förderung der Frauen in der Gemeinschaft zu leisten und ihnen die Möglichkeit zu geben, neue Fähigkeiten zu erlernen und ihre Lebensqualität zu verbessern.



6 Ansichten0 Kommentare

Commenti


bottom of page